DerivateXXL


derivateXXL ist eine Initiative der am Lebenszyklus von verbrieften Derivaten beteiligten Unternehmen. Gestartet in einer EUWAX Vollversammlung haben sich in einem ersten Schritt die beiden Börsen für verbriefte Derivate in Deutschland, Boerse Stuttgart (EUWAX) und Scoach, Frankfurt, die WM Datenservice, EffCom und ausgewählte Emittenten zusammengesetzt, um ein gemeinsames Format zum effizienten Austausch von Dateninformationen zu entwickeln.

Ziel ist die Schaffung eines Schnittstellen-Standards, der von möglichst vielen Marktteilnehmern genutzt wird. Mit einer mehrstufigen Umsetzung sollen mehr als 99% der in Deutschland gelisteten Produkte abgebildet werden können. Zunächst wird nur ein kleines Spektrum von volumensstarken Produkten, wie klassischen Bonus-, Discountzertifikaten, Knock-Outs und Optionsscheinen, enthalten sein. Weitere Releases könnten entweder das Life-Cycle-Management von Derivaten unterstützen oder das Universum der Produkttypen erweitern. In einem ersten Schritt wird der Emissionsprozess für die beiden Börsen automatisiert.

DerivateXXL News


Über derivateXXL führen nun vierzehn aktive Emittenten über 99 % ihrer Neuemissionen automatisiert zum Listing am Börsenplatz Stuttgart ein.

Oktober 2018 - Livegang

Citi, dXXL Release 1.4

September 2018 - Livegang

BNP Paribas, dXXL Release 1.4

August 2018 - Livegang

JP Morgan, dXXL Release 1.4

Mai 2018 - Livegang

Deutsche Bank, dXXL Release 1.4

Morgan Stanley,  dXXL Release 1.4

April 2018 - Livegang

UBS, dXXL Release 1.4

März 2018 - Livegang

DZ Bank, dXXL Release 1.4

Februar 2018 - Livegang

Commerzbank, dXXL Release 1.4

Société Générale, dXXL Release 1.4

September 2017 - Livegang

JPMorgan, dXXL Release 1.3

Januar 2017 - Livegang

Goldman Sachs, dXXL Release 1.3

Dezember 2016 - Livegang

Citi, dXXL Release 1.3

November 2016 - Livegang

UBS, dXXL Release 1.3

Oktober 2016 - Livegang

Lang & Schwarz, dXXL Release 1.3

September 2016 - Livegang

Deutsche Bank, dXXL Release 1.3

August 2016 - Livegang

Vontobel Financial Products, dXXL Release 1.3

Juli 2016 - Livegang

HSBC / TUB, dXXL Release 1.3

DZ Bank, dXXL Release 1.3

HVB / UniCredit, dXXL Release 1.3

Juni 2016 - Livegang

Commerzbank, dXXL Release 1.3

BNP Paribas, dXXL Release 1.3

Mai 2016 - Livegang

Société Générale, dXXL Release 1.3

Dezember 2015 - Livegang

Deutsche Bank, dXXL Release 1.2

BNP Paribas, dXXL Release 1.2

August 2015 - Livegang

HVB / UniCredit, dXXL Release 1.2

April 2015 - Livegang

Commerzbank, dXXL Release 1.2
HSBC / TUB, dXXL Release 1.2

Download Infos


derivateXXL ist heute und zukünftig ein offener Schnittstellenstandard. Vor diesem Hintergrund werden alle vorhandenen Dokumente zu dieser Schnittstelle offen gelegt und stehen den Marktteilnehmern kostenlos zur Verfügung.

Weiterführende Informationen können Sie den aktuellen Dokumenten entnehmen.

Download Zip Datei

Kontakte und Links


Boerse Stuttgart: Sabine Traub
+49 711 222 985 190
www.boerse-stuttgart.de
sabine.traub@boerse-stuttgart.de

WM Datenservice: Jochen Weber
+49 69 27 32 253
www.wmdaten.com
j.weber@wmdaten.com

EffCom: Stefan Groganz
+49 7773 9331 620
www.effcom.de
s.groganz@effcom.de

Impressum


DerivateXXL ist eine gemeinsame Aktion von Boerse Stuttgart,  WM-Datenservice (Herausgebergemeinschaft WERTPAPIER-MITTEILUNGEN, Keppler, Lehmann GmbH & Co. KG), EffCom AG sowie den Emittenten Commerzbank AG, DZ BANK AG,  HSBC Trinkaus & Burkhardt AG und der Landesbank Baden-Württemberg. Die Domains www.derivatexxl.de und derivatexxl.com werden von der EffCom AG ehrenamtlich betrieben. Deshalb ist die EffCom AG im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) für den Inhalt verantwortlich.

Angaben gemäß § 5 TMG:

Postanschrift:
EffCom AG
Mühlbachstr. 20
78351 Ludwigshafen am Bodensee

Telefon: +49 7773 93 31-0
Telefax: +49 7773 93 31-331
E-Mail: derivatexxl@effcom.de

USt-IdNr. DE146965876
Handelsregister: HRB 702 756, Amtsgericht Freiburg
Sitz der AG: 88662 Überlingen

Vertretungsberechtigte Personen:
Peter Zugmantel, Dipl.-Kfm. (Vorstand), Stefan Groganz, Dipl.-Betriebswirt (FH) (Vorstand)

Aufsichtsratsvorsitzender:
Udo Lax, Dipl.-Kfm.

Verantwortlich für den Inhalt:
Stefan Groganz, EffCom AG

Haftungshinweis: Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzhinweise


Allgemeine Hinweise

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Mit dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, welche Daten wir erheben, wofür wir sie nutzen und den Zweck der Erhebung.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

EffCom AG
Mühlbachstraße 20
78351 Ludwigshafen am Bodensee
Deutschland
Telefon: +49 7773/9331-111
Telefax: +49 7773/9331-331

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o.Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen (Art. 21 DSGVO)
Wenn die Datenverarbeitung auf der Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages automatisiert verarbeiten, an Sie oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die Übertragung an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung, Beschwerde
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten unter folgender Adresse wenden:

EffCom AG
Datenschutzbeauftragter
Mühlbachstraße 20
78351 Ludwigshafen am Bodensee
Deutschland
E-Mail: dsb(at)effcom.de

Sie haben die Möglichkeit, sich bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:  https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Bewerberdaten
Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir Ihre Adress-, Telekommunikations- und Bewerbungsdaten zunächst ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung (§ 26 Abs.1 BDSG). Ihre Adress- und Telekommunikationsdaten sind erforderlich, um die Bewerbung zuzuordnen und Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.
Endet das Bewerbungsverfahren ohne Anstellung, werden Ihre Daten regelmäßig noch drei Monate zu Dokumentationszwecken gespeichert und danach, ebenso wie die uns übersandten Unterlagen, gelöscht bzw. vernichtet. Mit Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung der Daten für künftige Bewerbungsverfahren bewahren wir diese entsprechend länger auf (§ 26 Abs. 2 BDSG).

Newsletterdaten
Wenn Sie unseren Newsletter beziehen, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Diese Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet - sofern wir Ihre Daten nicht aus anderen Gründen und für andere Zwecke erhalten haben - und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Absatz 1 lit. a DSGVO).

Die erteilte Einwilligung kann über den "Austragen"-Link im Newsletter jederzeit widerrufen werden.

SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Emails, vor.

Datenerfassung auf unserer Webseite

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Absatz 1 lit. b DSGVO, sofern mit diesen Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden. Sind keine vertraglichen Zwecke gegeben, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts; Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Absatz 1 lit. f DSGVO.

Cookies von Drittanbiertern, z.B. zur Analyse Ihres Suchverhaltens) werden an gesonderter Stelle in dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit und Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Absatz 1 lit. f DSGVO; unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Absatz 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Die von Ihnen eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis der Zweck der Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage) oder Sie uns zur Löschung auffordern. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt. möglich.

Matomo
Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Rechtsrundlage ist Art. 6 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse und Optimierung unseres Internetauftritts.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

 

Google Maps
Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie unter „Nutzungsbedingungen von Google Maps“  Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Webseite angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.